· 

Ho Ho Ho: Smarte Weihnachten mit der App von domovea

NACHHALTIGKEIT


 

ELA

BAUDINO-Editor 

schreibt & baut Bau-Content 

Das intelligente Zuhause komfortabel steuern und zur Weihnachtszeit nachhaltig beleuchten



 In der Weihnachtszeit nachhaltig beleuchten, Foto: shutterstock_1219423957
In der Weihnachtszeit nachhaltig beleuchten, Foto: shutterstock_1219423957

Die Zeit der Weihnachtsbeleuchtung ist gekommen. Während nach wie vor traditionelle Kerzen zum Einsatz kommen, stehen uns heute viele künstliche Lichtquellen in Form von Lampen und Lichterketten zur Verfügung. So schön dieses saisonale Lichtermeer auch sein mag, leider wird dabei viel Strom verbraucht. Dabei schnellt nicht nur die Stromrechnung in die Höhe. Die zusätzliche Energienutzung trägt leider auch zum Klimawandel bei. Wir geben 3 Dino-Starke Tipps, wie Ihr in der Adventszeit eine stimmungsvolle und energetisch sinnvolle Beleuchtung erzeugen könnt.


 

#smarteweihnachten #smarthome #domovea  

 



Anzeige


DINO-Tipp 1 : Beleuchtet mit LED und Solar

Es gibt sie noch, Lichterketten mit Glühlämpchen, doch LED-Modelle halten wesentlich länger und verbrauchen bis zu 90 Prozent weniger Strom als herkömmliche Lichterketten. Um wirklich Energie und Geld zu sparen, ist es jedoch ratsam, entweder gar keine batteriebetriebenen Lichterketten zu kaufen, denn Batterien landen früher oder später im Müll und durch die leider sehr häufige, nicht fachgerechte Entsorgung gelangen Chemikalien in großer Menge in die Umwelt. Oder man verwendet leistungsstarke Nickel-Metallhydrid-Akkus – die man mit einem kostengünstigen Ladegerät wieder befüllen kann.

Lichterketten mit Anschlussmöglichkeit in der Steckdose belasten die Umwelt weniger.  Für den Außenbereich können auch solarbetriebene LED-Lichterketten sinnvoll sein, selbst wenn durch weniger Tageslicht, die Ladezeit länger sein sollte, der Umwelt kommt es dennoch zugute.

 

DINO-Tipp 2 : Beleuchtet bedarfsgerecht

Vielfach bleibt die weihnachtliche Deko an, auch wenn es hell oder niemand zuhause ist. Hier kann man auf Lichterketten mit integriertem Timer zurückgreifen oder Zeitschaltuhren einsetzen. Darüber hinaus ist es sinnvoll, die Weihnachtsbeleuchtung nicht die ganze Nacht brennen zu lassen. Davon profitieren auch nachtaktive Tiere, denn künstliches Licht suggeriert Tieren einen verlängerten Tag oder gar Sommer. 

 

So einfach und intuitiv lässt sich ein Smart Home steuern – domovea expert von Hager verknüpft einzelne Funktionen wie z. B. Rollläden und Heizungssteuerung in einer App. (Foto: epr/Hager Vertriebsgesellschaft)
So einfach und intuitiv lässt sich ein Smart Home steuern – domovea expert von Hager verknüpft einzelne Funktionen wie z. B. Rollläden und Heizungssteuerung in einer App. (Foto: epr/Hager Vertriebsgesellschaft)
Die Bewohner können über domovea expert individuelle Szenarien einstellen, die bestens auf ihre Bedürfnisse abgestimmt sind. (Foto: epr/Hager Vertriebsgesellschaft)
Die Bewohner können über domovea expert individuelle Szenarien einstellen, die bestens auf ihre Bedürfnisse abgestimmt sind. (Foto: epr/Hager Vertriebsgesellschaft)

DINO-Tipp 3: Beleuchtet smart und intelligent

Ihr sucht eine einfache, umfängliche Lösung zur Steuerung sämtlicher Strom- und Energiequellen? Noch besser, dann nutzt doch einfach moderne, ganzheitliche Lösungen für Euren Energie- und Strombedarf, nicht nur zur Weihnachtszeit. App-gesteuerte Technologien, wie zum Beispiel Smart-Home-Systeme. Eine Option ist die  domovea-App von hager. Diese setzt nicht nur in Sachen Komfort Maßstäbe, sondern so der Hersteller „sorgt auch für ein Plus an Sicherheit: Denn in der Erweiterung domovea expert ist dafür u. a. die Elcom Türkommunikation integriert. Damit haben die Bewohner immer und überall – egal ob daheim oder unterwegs – den Überblick, wer zu Hause vor der Tür steht, können über die Sprechfunktion kommunizieren und per Fingerwisch die Tür öffnen." Klingt gut, oder?

Zudem ist es möglich, bei dem System bis zu 50 IP-Kameras zu integrieren. Ob nun im Garten, im Wohnzimmer oder in der Einfahrt zur Garage: User können sich einen umfassenden Überblick verschaffen. 

 

Zusätzlicher Vorteil: Die Visualisierung der App ist selbsterklärend, benutzerfreundlich und individuell konfigurierbar. Faszinierend, was heute schon alles geht!  

 

Eine frohe und besinnliche Adventszeit wünscht das Baudino-Team 😉

 Weitere Informationen dazu gibt es unter www.das-intelligente-zuhause.de/domovea



 

#weihnachtenkannkommen